Leider kann unser Adventkonzert nicht in geplanter Form stattfinden.

 

Dafür dürfen wir euch den Lockdown mit Erinnerungen an unsere Schubertiade 2021 in der ehemaligen Synagoge versüßen - Deutsche Tänze von Franz Schubert für Zither arrangiert und musiziert von Angelika Derkits und Andreas Voit

 



Selbstverständlich gibt es Ermäßigungen für Schüler / Studenten / Behinderte


200 Jahre ist es her, dass der Komponist Franz Schubert zu Besuch in St. Pölten beim damaligen Bischof Ritter von Dankesreither war. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, um 2021 Schubertiaden aufzuführen.

Zum Nachhören:

Nimrod aus den Enigma-Variationen von Edvard Elgar

Ein Ausschnitt aus dem Festwochenkonzert 2019 in der ehemaligen Synagoge in St. Pölten

Ave Verum von W.A.Mozart

Ein Ausschnitt aus dem Festwochenkonzert 2019 in der ehemaligen Synagoge in St. Pölten. 
Es musizieren der Chor und das Orchester vom Musikverein St. Pölten 1837 unter der Leitung von Daniel Rueda.


Einige Positionen im Vorstand des Vereines wurden bei der Generalversammlung am 8. Februar 2021 - das Gremium tagte den Corona-Vorschriften entsprechend und die Wahlen fanden digital statt - neu besetzt. Neu im Team ist Obfrau-Stellvertreter Wolfgang Müller (ganz rechts) und Schriftführer-Stellvertreter Thomas Bucher (3.v.r.). 


Reinhard Goldgruber (li.) hat pensionsbedingt seine Funktion als Obfrau-Stellvertreter zurückgelegt. Wir danken ihm herzlich für sein Engagement, seine Unterstützung durch sein profundes Wissen und seine Freundschaft. Als Rechnungsprüfer und Trompeter im Orchester bleibt uns Reinhard Goldgruber treu.
Sein Nachfolger Wolfgang Müller (re.) tritt in seine Fußstapfen - auf gute Zusammenarbeit!